Embedded Lösungen

Embedded Lösungen

Wir arbeiten hardwareunabhängig, denn wir entwickeln Ihre persönliche Embedded Lösung auf Ihrer eigenen oder einer anderen gewünschten Hardware. Unsere Preise sind transparent und fair. Im Rahmen Ihres Embedded Projekts steht Ihnen ein kompetenter Ansprechpartner aus unserem Team zur Seite. Und selbstverständlich versprechen wir nur das, was wir auch halten können.

Referenzen & Beispiele für Embedded Lösungen

Wir haben bereits zahlreiche Embedded-Projekte realisiert. Nachfolgend finden Sie eine Übersicht individueller Kunden-Lösungen sortiert nach den Bereichen Windows Embedded ( z.B. Windows Embedded Standard | WEC2013 | Win IoT 10 | WEC7 | WinCe6 ), Embedded Linux ( z.B. Yocto ), Android ( z.B. Version 4.0, 5.0, 6.0, 7.0, 8.0, 9.0 ), Mikrocontroller ( z.B. C165, C166, MSP430, PIC, COP, ATmega, 8051 ) und Schulungen / Tests ( individuelle und projektspezifische Designberatung ).


Windows CE ( WinCE ) Systemintegration für ein Atemalkoholmessgerät - langfristiges Projekt zur Entwicklung von Images für verschiedene Windows ® Embedded CE Versionen. Das Alcotest 9510 kann dank einer Bauartzulassung ( ausgestellt durch die PTB in Braunschweig ) von der deutschen Polizei zur Überwachung des Straßenverkehrs für gerichtsverwertbare Atemalkohol-Messungen verwendet werden.

Windows Embedded Compact ( WEC ) Systemintegration und Treiber-Entwicklung. RFID ready – Intelligentes Device Control Center zur kostengünstigen Bereitstellung einer RFID-Umgebung mit Filterung und Vorselektierung von Signalen direkt im Gerät.

Board Support Package ( BSP ) von Windows Embedded Compact ( WEC ) für das Standard Kit Ma335x von TQ-Systems GmbH auf Basis des Sitara ARM Prozessor AM335x von Texas Instruments ( TI ) einschließlich Kundenprojekten.

Durchführung von kundenspezifischen Projekten der Firma Phytec ® Messtechnik GmbH auf Basis des phyCORE ® AM335x-Moduls, des phyFLEX ® i.MX6-Moduls sowie mit den Single Board Computern SBC WEGA ® und SBC MAIA ®.

UEFI Migration für spezielle SoCs auf ARM Basis mit dem Ziel, Betriebssysteme wie zum Beispiel Windows 10 IoT Core laden zu können. Aktuell unterstützte SoCs und Funktionalitäten auf Anfrage.

UEFI ( Unified Extensible Firmware Interface ) ist die zentrale Schnittstelle zwischen der Firmware, den einzelnen Komponenten eines Rechners und dem Betriebssystem. Es sitzt logisch gesehen unterhalb des Betriebssystems und ist der Nachfolger des BIOS-System eines PC.

Programmierung eines 5-Punkte-Touchtreibers für Windows Embedded Compact ( WEC ) im Auftrag der Firma GLYN aus Idstein.

Windows ® CE 6.0 ( WinCE )bzw. Windows ® Embedded Compact 7 ( WEC ) Systemintegration von Firmware- und Treiberentwicklung für i.box-Familie der Firma IVU auf Hardwarebasis Phytec ® phyCARD ® i.MX35 und phyCARD ® i.MX6 sowie MSP430 und Cortex-M4.

Board Support Package ( BSP ) und Treiberentwicklung für die Prozessoren OMAP3, OMAP4 und dem Sitara ARM Prozessor AM335x von Texas Instruments ( TI ) auf phyCARD-L der Firma Phytec Messtechnik GmbH und daraus abgeleiteten Kundenapplikationen.

Standard- und kundenspezifisches Board Support Package ( BSP ) für die Freescale Prozessoren NXP i.MX28, NXP i.MX35 und NXP i.MX53 und daraus abgeleiteten Kundenapplikationen für die Firma TQ-Systems GmbH.

Board Support Package ( BSP ) und Treiber basierend auf dem Freescale NXP i.MX31 Prozessor für ein tragbares Messsystem ( Selektive Radiation Meter ) SRM-3006 zur richtungsunabhängigen Erfassung von Feldern und deren Quellen.

Windows ® CE 6.0 ( WinCE ) Systemintegration auf Basis des Freescale Prozessors NXP i.MX28 für Anzeigeeinheiten der Firma Wölfle GmbH im Bereich Baumaschinen. Mit der neuesten Display-Serie mit grafischem, hochauflösendem TFT-Bildschirm können Display-Inhalte schnell und einfach über die Software erstellt und angepasst werden. Aufwendungen für die Hardwareanpassung werden reduziert.

Board Support Package ( BSP ) von Windows ® CE 6.0 für ein tragbares Medizin-Tablet basierend auf dem Freescale NXP i.MX31 Prozessor. Die medDV GmbH hat das NIDApad speziell für den Einsatz im Gesundheits- und Rettungswesen entwickelt.

Treiber- und Performanceoptimierung zur Videodarstellung unter Windows ® CE 6.0 für phyCORE ® i.MX31 Plattform unter Verwendung von hochoptimierten Videocodecs der Firma Xvid Solutions GmbH.

Systemintegration, Entwicklung und Anpassung von Board Support Package ( BSP ), Treibern und Applikationen sowie Durchführung von Schulungen und Support auf Basis von Phytec Starter Kit XScale Prozessor PXA255, PXA270, PXA320 und daraus abgeleiteten Kundenapplikationen.

Entwicklung einer Applikation zum Lesen und Auswerten von RFID-Tags und Barcodes und Verwendung der Informationen in kundenspezifischen Prozessen.

Systemintegration von Windows ® CE 5.0 ( WinCE) für ein Einstiegsterminal des öffentlichen Nahverkehrs für die SYSTEMTECHNIK GmbH auf Basis des XScale PXA270 Prozessor der Phytec Messtechnik GmbH.

Board Support Package ( BSP ) mit Systemintegration, Treiberentwicklung und Treiberanpassung für MixLink CE auf ATMEL ® AT91SAM9261 Prozessor für die Firma Janich & Klass GmbH.

Anbindung analoger Kameras via Techwell Video Decoder TW9910 an Quick Capture Interface des Intel XScale Prozessors PXA270 basierend auf Embedded Linux ® und Windows ® CE 5.0 ( WinCE ) für die Phytec Messtechnik GmbH.

Windows Embedded Board Support Package ( BSP ) und Entwicklung eines Spezialtreibers für die Firma IVU Traffic Technologies AG basierend auf der Hardware phyCORE ® PXA255 und phyCORE ® PXA270 der Phytec Messtechnik GmbH.

Kundenspezifisches WindowsCE Bord Support Package ( BSP ) mit Systemintegration und Treiberentwicklung ( u.a. NPE ) für Network Prozessor IXP 425 für die österreichische Firma OMICRON electronics GmbH.

Studie und Systemintegration ( Kernel ) auf Philips VIPER Board mit Philips Multimedia-Prozessor PNX8550.

Windows CE Board Support Package ( BSP ) für die Verwendung in einem Handheld PDI / PDI+ der Firma Dolch Computer Systems GmbH basierend auf PXA255 Prozessor.

Windows CE ( WinCE ) Board Support Package ( BSP ) basierend auf den Prozessor PXA255 und Treiberentwicklung für das mobile Datenerfassungsterminal BCT 4000 für die REA Elektronik GmbH.

Entwicklung einer Middleware und Systemtest für MultiMobile SX45 der Siemens AG München. Durch den integrierten Webbrowser, sowie den im Gerät verfügbaren Office-Funktionalitäten zählte das Siemens SX45 mit zu den ersten Smartphones am Markt.

Komplettentwicklung der Webphone-Studie SWINGLINE Comfort mit StrongARM SA1100 Windows CE 2.x und Webphone-Shell Hermes im Auftrag vom damaligen Philips Bautzen. SWINGLINE war das erste Multifunktionstelefon.

Entwicklung von Java-Treibern und Applikationen sowie Anpassung von Hard- und Softwarekomponenten einer Steuerelektronik für einen Automaten zur Annahme von Postgut für die Wincor Nixdorf AG ( heute Diebold Nixdorf AG ) in Paderborn.

Entwicklung und Anpassung von Treiber und Applikationen für mobile Datenerfassungsgeräte wie zum Beispiel CASIO MDAs, wireless MDE u.a.m.

Für die ELV Elektronik AG aus Leer haben wir einen Treiber und eine PC-Applikation auf der Basis von Windows für den Chipkartenleser Easy Check entwickelt. Hierfür liegen jedoch keine Treiber für aktuelle Betriebssysteme vor.

Linux / Yocto basierendes Board Support Package ( BSP ) und Treiber für das phyBOARD-Zeta i.MX7 ( NXP i.MX7 Plattform der Firma Phytec ) sowie darauf basierende Kundenprojekte.

Arbeiten am Linux-Kernel des Smart Home System HomePilot ® von Rademacher. Mit dem Smart Home System steuern Sie Funk-Produkte ganz einfach per Smartphone, Tablet oder PC. Zuhause, oder wenn Sie wollen, überall auf der Welt.

Treiberentwicklung für einen Bildsensor an einer NXP i.MX8 Plattform.

Kundenprojekt mit der Firma isa industrieelektronik GmbH aus Weiden in der Oberpfalz basierend auf Phytec-Hardware: Embedded Linux Board Support Package ( BSP ) und Treiber-Entwicklung für eine Kamera auf Basis des Freescale NXP i.MX6-Prozessors.

Für den Einsatz im Weltall entwickelte die SIGMA Chemnitz GmbH im Auftrag der Berlin Space Technologies GmbH wesentliche Teile der Software für ein Hochleistungs-Embedded-System mit Quad Core Prozessor und angeschlossener SSD. Das System ermöglicht die Bildaufnahme und Datenverarbeitung in einem Kleinsatelliten im niedrigen Erdorbit.

Embedded Entwicklungen mit Anpassungen am Smart Display, NFC-Anbindung sowie Kameratreiber-Entwicklung für ein Profilmessgerät zur berührungslosen Radreifenmessung basierend auf den Freescale Prozessor NXP i.MX6.

Erstellung eines Board Support Package ( BSP ) mit Embedded Linux ® und Treibern für eine Vielzahl von monochromen, Color-, IR- und anderen Kameras bzw. CMOS Sensoren der Firma Phytec Messtechnik GmbH. Erstellen, anpassen und erweitern von GStreamer-Plugins.
Sukzessive ( Weiter- ) Entwicklung von Treibern für Kameras und CMOS Sensoren, VM006 bis VM050 unter Linux, teilweise auch Windows Embedded und Android.

Realisierung kundenspezifischer Treiber unter Linux für Spezialkameras und CMOS Sensoren wie Photonfocus D1312, Aptina AP0100 ISP mit AR0132 CMOS Sensor, Sony FCB-MA130, FLIR Tau2, MT9M021 sowie reinen CMOS Sensoren wie AR0531 und Spezialkameras wie VM008, VM010, VM011, VM012, VM016 mit AR0144 CMOS Sensor, VM050 u.a. für die SoCs i.MX6 und i.MX8.

Board Support Package ( BSP ) für den Single Board Computer SBCa335x, basierend auf dem Sitara ARM Prozessor TI AM335x von Texas Instruments ( TI ) im Auftrag der Firma TQ-Systems GmbH aus Seefeld.

Zusätzliche Überarbeitung des Board Support Package ( BSP ) für Standard Kit auf Basis des TI AM335x Prozessor zu einem späteren Zeitpunkt.

Treiberentwicklung für eine Kamera an TQ-Standardkit auf Basis des NXP i.MX6 Solo Prozessors unter Embedded Linux ®.

Das Kundenprojekt für die Internetplattform skiline.cc beinhaltet Board Support Package ( BSP ), Kameratreiber und Support für das Trizeps VI Modul von Keith & Koep GmbH.

Spezifisches Embedded Linux Board Support Package ( BSP ) für Datenlogger und Systemintegration für das Infoman Kommunikationsgerät basierend auf den XScale Prozessor PXA270 für die proveo AG ( zwischenzeitlich Zebra Enterprise Solutions GmbH, jetzt Quantum Aviation Solutions GmbH ).

Embedded Linux Board Support Package ( BSP ), Treiber und Support für kundenspezifische Projekte mit der Plattform Xilinx ® Zynq ® 7000.

Embedded Linux Board Support Package ( BSP ), Treiberanpassung sowie Kameraintegration basierend auf dem Freescale NXP i.MX6 Prozessor. Das Schüco DCS Touch Display ist ein designorientiertes, multifunktionales Zutrittsmodul für die sichere Türkommunikation und Zutrittskontrolle.

Board-Evaluierung für die Phytec Messtechnik GmbH. Mit dem phyBOARD-Segin im Pico-ITX Format ( 100 x 72 mm ) können die phyCORE-i.MX6 UL Varianten in Betrieb genommen werden. Das Board verfügt über eine Expansionleiste, die eine modulare Erweiterung ermöglicht.

Viele kundenspezifische Projekte wurden auf Basis von ELiTo umgesetzt. ELiTo war ein Embedded Linux Toolchain basierend auf Open Embedded / Yocto und integrierte Software sowie Werkzeuge zur Entwicklung von Linux-Umgebungen, welche auf die Bedürfnisse von Embedded Systemen zugeschnitten waren.

Linux Board Support Package ( BSP ), Treiberentwicklung basierend auf ELiTo ( Embedded Linux Toolchain ) und Tools für ausgewählte Toradex Colibri Hardware.

Datenverarbeitung mit Node-RED sowie Visualisierung mit Angular. Das IoT Enablement Kit mit dem Sitara ARM Prozessor AM335x zeigt die Möglichkeiten der IoT Technologien auf. Es ermöglicht drahtlose Datenübertragung von Sensordaten mittels BLE ( Bluetooth Low Energy ) bzw. 6LoWPAN.

Linux Systemintegration und Portierung von Android 4.4 und 5.0 auf den Single Board Computer ( SBC ) phyBOARD ®-Mira mit NXP i.MX6 Prozessor sowie phyCORE ® mit Rockchip Prozessor RK3288 für Phytec Standard Kit und diverse kundenspezifische Projekte.

Portierung und Anpassung von Android sowie Embedded Linux Kernel auf geeigneten Kundenplattformen. Versionen von Android bzw. Linux-Kernel auf Anfrage.

Treiber, Tools und Board Support Packages ( BSP ) für diverse Trizeps-Plattformen bzw. iPAN-Varianten unter Embedded Linux ® und Android für unseren Partner Keith & Koep GmbH.

Mikrocontroller-Programmierung für das Kabeltestsystem Leoni KTS. Das Gerät dient der Prüfung hochadriger Kabel in Fertigung und Service. Es basiert auf einem modularen Konzept: Grundgerät und kabelspezifische Adapter werden für verschiedene Typen eingesetzt, primär aus dem Bereich Gigabit-Netzwerkkabel. Es können bis zu 96 Adern auf gegenseitigen Kurzschluss und Unterbrechung getestet werden.

Komplettentwicklung und Systemtest Multifunktionstelefon SWINGLINE im Auftrag der damaligen Philips-Niederlassung in Bautzen basierend auf µC SIEMENS C165.

Programmierung eines Mikrocontroller ( µController ) für die i.box-Familie der Firma IVU auf Phytec Hardwarebasis i.MX35 und i.MX6 sowie Cortex-M und MSP430.

Anpassungen für Uniflash bzw. Entwicklung für diverse Kundenplattformen basierend auf Texas Instruments ® Prozessoren. Uniflash ist ein von Texas Instruments ® entwickeltes Tool ( free of charge ) mit dem der on-chip bzw. on-board Flash für Texas Instruments ® Mikroprozessoren ( µProzessoren ) beschrieben werden kann.

Kunden- und projektspezifische Programmierung eines Mikrocontroller ( µController ) z. B. für PIC, COP, ATmega, 8051

Schulung im Bereich Windows ® Embedded Compact 7 und  Windows ® Embedded Compact 2013 für Mitarbeiter der Firma ACX GmbH.

Durchführung einer kundenspezifischen Linux Schulung / Workshop im Bereich Open Embedded Yocto. Ziel der Schulung war der Erwerb von grundlegendem Know-How, das bei der Entwicklung von Geräten aus der Medizintechnik zum Einsatz kommen soll. Kernpunkt war die Vermittlung von Kenntnissen und praktischem Know-How rund um Open Embedded Yocto.

Kunden- und projektspezifische Schulungen für verschiedenste Plattformen bzgl. Prozessoren und Betriebssysteme im Verlaufe  oder zum Abschluss des Projektes bzw. der Sourcecode-Übergabe.

Organisation und Durchführung eines mehrwöchigen System- und Feldtests mit Modems der Firma Tixi.Com GmbH ( heute FP InovoLabs GmbH ) Berlin.

Testfallerstellung und Integrationstests für die Windows CE Geräte Pocket LOOX 4xx, 6xx und 7xx für die damalige Fujitsu Siemens Computers GmbH ( heute Fujitsu Technology Solutions GmbH ).