Zentrale Rufnummer
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

+49 371 2371-0


Zentrale Faxnummer 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

+49 371 2371-150


Supporthotline
Wir beantworten Ihre Fragen

+49 371 2371-250

E-Mail Senden

SAP
MULTIFILM Sonnen- und Blendschutz GmbH

Referenzbericht Multifilm

Die Herausforderung

Im Zuge der Entwicklung des Unternehmens und der zunehmenden Komplexität der Produktion war die bisher eingesetzte Softwarelösung nicht mehr den Anforderungen an eine schnelle und effiziente Produktion gewachsen. Die Herausforderung war nun die Ersetzung der bisher vorhandenen Eigenentwicklung. Dabei sollte nicht nur das zentrale System ersetzt werden, sondern auch die Kopplung mit Konstruktion, Auftragsvorbereitung und Produktion verbessert und optimiert werden.

Die Lösung – SAP Business One

Kernstück der neuen Softwarearchitektur ist die Mittelstandslösung SAP Business One. Hier erfolgt die zentrale Steuerung des Unternehmens mit allen relevanten Prozessen. Das neue Highlight für die Steuerung der Produktion ist der neu entwickelte Variantenkonfigurator, der die Produktionsprozesse auf eine neue qualitative Stufe hebt. Dieser Konfigurator besitzt eine ausgefeilte Logik, die über 70 Parameter zu Sonnenschutzprodukten verwaltet und zueinander in Beziehung bringt. So werden neue Entwicklungen in der Konstruktion automatisiert auf dieser Grundlage erstellt. Viele Eigenschaften errechnen sich dann im Hintergrund. Die Daten fließen in die Geschäftslogik des SAP Business One ein. So wird die Grundlage für die Produktion geschaffen. In der Auftragsvorbereitung werden dann neue Aufträge mit Hilfe eines Eingabeassistenten und einer automatischen Preisfindungslogik einfacher und schneller als bisher erfasst und für die Produktion vorbereitet. Teilelisten und Produktionspapiere sowie Zuschnittsdaten werden generiert und in die Produktion überführt.

Hier greift die Schnittstelle zur Optimierungssoftware. Dieses AddOn für SAP Business One erzeugt eine Ausgabedatei mit Folientyp und Abmessungen, die in das externe Programm zur Folienoptimierung eingelesen wird, mit deren Hilfe dann die besten und materialeffizientesten Zuschnitte für den Laserzuschnitt berechnet werden. Ist der Sonnenschutz produziert, kommt das barcodegesteuerte Versandmodul zum Einsatz, dass die Versandlisten erstellt. Dabei werden die Komponenten beim Verpacken gescannt. So lassen sich auch Lieferungen in mehreren Packeinheiten verwalten und dazu jeweils eigenständige Packlisten produzieren. Das erleichtert die Nachverfolgbarkeit des Lieferstatus.

Die Zusammenarbeit mit der SIGMA Software und Consulting GmbH

Die Einführung beschränkte sich nicht auf die Implementierung der SAP Business One Software, sondern betraf auch die Entwicklung und Anbindung der oben beschriebenen Zusatzmodule. Wichtig für den Dienstleister SIGMA war hier, die Prozesse des Unternehmens und die Flüsse von Daten und Materialien im Unternehmen zu verstehen, um die neue ERP Software an die vorhandenen Strukturen anzupassen. Trotz des Projektumfanges wurde eine zügige Umsetzung erreicht. Nach dem Projektstart im III. Quartal 2008 konnte bereits am Jahresanfang 2009 in den produktiven Betrieb gewechselt werden. „Dass wir recht schnell mit dem System produktiv arbeiten konnten, hat uns sehr gefreut.“ sagt dazu der IT Verantwortliche von MULTIFILM und ergänzt „Dadurch konnten wir von den angestrebten Verbesserungen schneller profitieren. Und Schnelligkeit ist schließlich das, was am Markt zählt.“

Das Ergebnis

Für das Unternehmen bedeutete der Einsatz von SAP Business One, des Variantenkonfigurators und der anderen Module eine Verbesserung der Intralogistik. Neben den Prozessen rund um die Produktion verbesserte sich auch die Auswertbarkeit und Steuerbarkeit des Unternehmens mit dem Kernelement ERP.

Für die Geschäftsleitung gibt es einen transparenteren Blick auf die Zahlen. Dazu ist es einfacher als bisher möglich, Kundenaufträge zu verwalten und die Material- und Produktflüsse zu steuern. Durch die Verbesserung der Prozesse ist man auch für die zukünftigen Entwicklungen des Unternehmens bestens aufgestellt. Das verschafft einen Wettbewerbsvorteil, da auf Informationen schneller und gezielter zugegriffen werden kann. Rückblickend hat sich der Schritt hin zu einem integrierten System voll und ganz gelohnt. “Der Einsatz von SAP Business One - vor allem im Zusammenspiel mit dem neuen Variantenkonfigurator - bedeutet für unsere Produktion einen großen Schritt nach vorn.” sagt dazu abschließend Geschäftsführer Jörg Wolfram.

Die Zukunft

Im nächsten Schritt strebt das Unternehmen an, die gesamte Finanzbuchhaltung über das SAP Software abzuwickeln und so effektiver und ressourcenschonender arbeiten zu können.

Die MULTIFILM Sonnen- und Blendschutz GmbH aus Limbach-Oberfrohna ist einer der führenden Hersteller von Sonnen- und Blendschutzsystemen. Ursprünglich war man mit transparenten, hochreflektiven Folien als Sonnenschutzbehang in Form von Rollos an den Markt gegangen. Seitdem hat sich das Produktportfolio stetig weiter entwickelt. Und genau das ist es auch, was das Unternehmen so erfolgreich macht - das Gespür für die Kundenwünsche und eine hohe Kundenzufriedenheit.

Link: Multifilm

Multifilm
Download Referenzbericht
Download Referenzbericht als PDF-Datei
Das sagen unsere Kunden...
"Der Einsatz von SAP Business One - vor allem im Zusammenspiel mit dem neuen Variantenkonfigurator - bedeutet für unsere Produktion einen großen Schritt nach vorn."
Sprechen Sie mit uns!
Lösungen für Ihre Branche und Ihre Prozesse stellen wir Ihnen gerne vor.
Sprechen Sie mit den Spezialisten für den Mittelstand.
Schauen Sie sich um!
Referenzen - SAP
Sie befinden sich mit Ihrem Thema bei uns in bester Gesellschaft.
SAP
Auftragsmeldung: Metallbetrieb setzt auf SAP Business One Cloud mit zuverlässigem Support
Mehr erfahren
SAP
Auftragsmeldung: SAP Business One HANA trifft SIGMA Performance Booster
Mehr erfahren
SAP
Auftragsmeldung: Start-up Schatteria nutzt SAP Business One Cloud Variante von Anfang an
Mehr erfahren
SAP
Referenzbericht: Getriebebau Nossen setzt bei zwei Standorten auf SAP Business One HANA
Mehr erfahren
SAP
Referenzbericht: SAP Business One auf Cloud Basis erspart Elbestahl Hardware Investitionen
Mehr erfahren
SAP
Referenzbericht: SAP Business One optimiert Prozesse bei Verpackungsmittelhändler
Mehr erfahren
SAP
Referenzbericht: Zeitersparnis und Fehlervermeidung dank SAP Business One
Mehr erfahren
SAP
Auftragsmeldung: Traditionsunternehmen vollführt ERP-Systemwechsel
Mehr erfahren
SAP
Referenzbericht: Effiziente Verwaltung und Pflege von Kundendaten mit SAP Business One
Mehr erfahren
SAP
Auftragsmeldung: Fertigungssteuerung mit SAP Business One bei fiberware GmbH
Mehr erfahren
SAP
Auftragsmeldung: SAP Business One für die Blocz GmbH
Mehr erfahren
SAP
Referenzbericht Klippel: Konsoliderung der Softwarelandschaft und Anbindung Archivlösung
Mehr erfahren
SAP
Auftragsmeldung: Einheitliche Datenhaltung, Übersicht über Materialflüsse aller Aufträge
Mehr erfahren
SAP
Abbildung der Abläufe in Lager, Vertrieb, Einkauf, Auftragsabwicklung und Buchhaltung
Mehr erfahren
SAP
Automatische Synchronisation zwischen E-Commerce-Anwendungen und ERP-System
Mehr erfahren
SAP
Referenzbericht: Canina profitiert von ERP mit integrierter WaWi, Lagerhaltung & FiBu
Mehr erfahren