AutoID / RFID

NFC Technologie

Eine auf RFID basierende Technologie ist die near field communication kurz NFC. Dabei erfolgt der Datenaustausch in einem Abstand von nur wenigen Zentimetern oder auch nur Millimetern. Moderne Smartphones sind meist mit einem NFC Reader ausgestattet und finden zum Beispiel beim bargeldlosen Bezahlen mit dem Smartphone Anwendung.

Ein Anwendungsbeispiel im Bereich Produktion oder auch Logistik ist die Ausstattung eines Behälters neben einem UHF RFID Transponder zusätzlich mit einem NFC Chip.

Der Behälter kann nun mittels UHF RFID und zusätzlich mit handelsüblichen Smartphones identifiziert werden. Die NFC Technologie kann somit eine gute Alternative zu verschmutzten Barcodes darstellen.

NFC in der Produktion und der Logistik

Über eine SIGMA App wird auf Ihrem Smartphone der Inhalt bzw. der Prozess ( wo war er zuletzt und wo geht er als nächstes hin ) des Behälters angezeigt.

Somit erhalten Sie alle für das operative Tagesgeschäft notwendigen Informationen auf sehr einfache Art und Weise auf Ihr Smartphone und benötigen kein weiteres Endgerät.