Den Sprung wagen ...

Name: Pejman Saadat

Alter: 31

Aufgabe bei der SIGMA: Ich arbeite bei der SIGMA Chemnitz GmbH im Bereich Systemtechnik.

Vorher in: Ich stamme ursprünglich aus dem Iran und bin seit 2005 in Deutschland.

Kurzinterview

Was waren Deine Hauptgründe, gerade in die Region Chemnitz zu wechseln?
Ich stamme ursprünglich aus dem Iran. Im Jahr 2005 bin ich nach Deutschland gekommen, und bin in der Erstaufnahmeeinrichtung für Asylsuchende in Chemnitz gelandet. Hier habe ich sofort begonnen, meinen Traum, in der IT-Branche zu arbeiten, umzusetzen. Nach einem Deutschkurs schloss ich eine Ausbildung als Assistenten für Informatik ab. Im Anschluss habe ich auch den Abschluss als Fachinformatiker abgeschlossen.

Warum fiel Deine Entscheidung gerade auf die SIGMA Chemnitz GmbH?
Ich kann leider nicht mehr sagen, wie viele Bewerbungen ich geschrieben habe. Die Vorurteile gegenüber Ausländern sind in den Firmen noch sehr hoch. Selbst Praktika habe ich nur über "Beziehungen" erhalten. Endlich jedoch hat es ein Arbeitgeber im Erzgebirge "gewagt" mich einzustellen. Zu diesem Zeitpunkt veröffentlichte auch SIGMA ein Jobangebot, welches mich sehr interessierte. Also bewarb ich mich und wurde zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen. Und nun bin ich schon seit Ende 2013 bei SIGMA Chemnitz und es gefällt mir super, denn mein Arbeitsbereich ist genau das, was ich mir immer vorgestellt habe.

War es die richtige Entscheidung?
Aufgrund meiner bisherigen Erfahrungen war ich am Anfang ziemlich zurückhaltend. Jedoch zeigten mir meine Kollegen, dass ich ab jetzt zum Team gehöre und man mir auch vertraut. Mittlerweile fühle ich mich sehr wohl, werde vollumfänglich in die Arbeitsprozesse einbezogen und habe sogar schon einige Teilprojekte zu betreuen.

Das Kurzinterview wurde im Juli 2014 aufgezeichnet.

Möchten Sie sich aktiv bewerben? Dann senden Sie einfach eine E-Mail mit Ihren aussagefähigen Unterlagen an uns.