IT Infrastruktur

Hyperkonvergente IT Infrastruktur mit Microsoft Azure Stack HCI

Hardware und Software bündeln für optimale Rechenleistung

Hyperkonvergente IT Infrastruktur beschreibt ein Software zentriertes IT System, welches Prozessoren, Speicher, Netzwerk und Virtualisierung in sich vereint.

Microsoft Azure Stack HCI, ein hyperkonvergenter Windows Server 2019 Cluster, kombiniert mehrere Produkte ineinander. Diese IT Lösung läuft auf zertifizierter Hardware unter Windows Server Datacenter und wird komplett über das Windows Admin Center verwaltet.

Trifft folgende Beschreibung auf Ihre IT Infrastruktur zu?

  • eine Vielzahl an Hardware Systemen
  • eine unübersichtliche Herstellerlandschaft
  • wenig bis gar keine Redundanz
  • keine Erweiterungsmöglichkeiten
  • Performance Probleme
  • hohe Kosten bei Erweiterungen, Service Verlängerungen oder Ablösungen

Dann ist Microsoft Azure Stack HCI die richtige IT Lösung für Sie!

Erwarten Sie folgendes von Ihrer IT Infrastruktur?

  • Hochverfügbarkeit mit geringen monetären Einsatz
  • ausreichend Skalierungsmöglichkeiten ohne großen Administrationsaufwand
  • einen zentralen deutschsprachigen Support, der sich komplett um alle im Cluster befindlichen IT Systeme kümmert
  • höchste Performance Werte bei individueller Festplattenausstattung

Dann sollten Sie sich mit dem FUJITSU Integrated System PRIMEFLEX for Microsoft Azure Stack HCI vertraut machen.

Es handelt sich um ein zertifiziertes und qualifiziertes IT System, das sämtliche Hardware und Software beinhaltet, um die Beschaffung und Bereitstellung einer Microsoft basierten, hyperkonvergenten IT Infrastruktur zu vereinfachen. Es werden dabei hochleistungsfähige, energieeffiziente FUJITSU Server ( PRIMERGY x86 Standardserver ) sowie die Software definierte Server Technologie und Speicher Technologie Hyper-V und Storage Spaces Direct von Windows Server 2019 genutzt. 

Die Vorteile von PRIMEFLEX für Microsoft Azure Stack HCI:

  • Sie erreichen bis zu 10 mal mehr nutzbare Speicherkapazität durch Deduplikation und Kompression
  • Sie reduzieren die Betriebskosten Ihrer IT Infrastruktur um bis zu 50%
  • Sie erhöhen die Ausfallsicherheit, auch bereits bei nur zwei Knoten
  • Sie sparen externe Storage, SAN Switche oder Management Tools
  • Sie verwalten das gesamte IT System zentral über das Windows Admin Center
  • Sie bestimmen die Konfiguration und Wachstumsgeschwindigkeit

Wünschen Sie zusätzliche Informationen zur Lösung, stehen kurz vor einer Erweiterung Ihrer Infrastruktur, oder sind vielleicht gar nicht von der PRIMEFLEX Lösung überzeugt? Kontaktieren Sie uns! Gern treten wir mit Ihnen in Kontakt und klären nach bestem Wissen Ihre Fragen und Anmerkungen gemeinsam!