Embedded Lösungen

NXP i.MX8 Prozessor

Die funktions- und leistungsskalierbare iMX8 Prozessor-Serie umfasst Single, Dual und Quad Core Familien basierend auf der ARM Cortex Architektur. Die i.MX8 Prozessoren von NXP nutzen unsere Entwickler für Ihre Anwendungen zum Bsp. in den Bereichen Grafik- und Bildbearbeitung ( Bildgebung und Bildverarbeitung ), Audio, Sprache und Video.

Für die Firma anvajo haben wir zum Bsp. einen Treiber für einen Bildsensor an einer iMX8 Plattform entwickelt. Hier gelangen Sie zum Referenzbericht.

In weiteren Projekten haben wir unter Embedded Linux für Spezialkameras ( zum Bsp. Photonfocus D1312, Aptina AP0100 ISP, Sony FCB-MA130, FLIR Tau2, MT9M021, VM008, VM010, VM011, VM012, VM016, VM050 ) und reinen CMOS Sensoren ( zum Bsp. AR0132, AR0531, AR0144 ) u.a. für die SoCs iMX6 und iMX8 kundenspezifische Treiber realisiert.

Ausprägungen der NXP i.MX8 Prozessoren


NXP i.MX 8 ( i.MX8 )

- Erweiterte Grafik, Leistung und Virtualisierung
- basierend auf Cortex A72, Cortex A53, Cortex M4F

NXP i.MX 8M Plus ( i.MX8MP )
- Maschinelles Lernen, Vision, Multimedia und Industrie Iot
- basierend auf Cortex A53, Cortex M7

NXP i.MX 8M ( i.MX8M )
- Erweiterte Audio-, Sprach- und Videodaten
- basierend auf Cortex A53, Cortex M4F

NXP i.MX 8M Mini ( i.MX8MM )
- Eingebettete Verbraucher- und Industrieanwendungen
- basierend auf Cortex A53, Cortex M4F

NXP i.MX 8M Nano ( i.MX8MN )
- Eingebettete Verbraucher- und Industrieanwendungen
- basierend auf Cortex A53, Cortex M7

NXP i.MX 8X ( i.MX8X )
- Sicherheitszertifizierbare und effiziente Leistung
- basierend auf Cortex A35, Cortex M4F