Embedded Lösungen

Freescale NXP i.MX27 Prozessor

Mit der Entwicklung des NXP i.MX27 ( vorher Freescale i.MX27 ) wurden die Bedürfnisse der Entwickler nach ausreichender Performance und Connectivity weitestgehend erfüllt. Als Derivat des populären i.MX21 Prozessors und basierend auf dem ARM926EJ-S ™ Kern ist der NXP i.MX27 Prozessor vor allem für die Entwicklung von Multimediaanwendungen geeignet. Der i.MX27 Prozessor verfügt über ein h.264 D1 Hardware Codec für hochauflösendes Video Processing, ein Ethernet 10/100 MAC, ein ausgeklügeltes Powermanagement und viele andere hilfreiche Features.

Damit ist der NXP iMX27 Prozessor eine hervorragende Wahl für Videoanwendungen, Voiceover-IP ( V2IP ) Anwendungen sowie für die Entwicklung von Schnurlostelefone und Mobiltelefone. Weitere Anwendungsgebiete ergeben sich bei intelligenten Remotecontrollern, Verkaufsterminals ( Point-of-Sale Terminals ) und alle sonstigen drahtlosen Applikationen.

Eigenschaften des Freescale / NXP iMX27 Prozessors

CPU Complex

  • ARM926EJ-S 400 MHz Core
  • 16 KB L1 I-Cache and D-Cache
  • 16-Kanal DMA
  • ETM Echtzeit-Debug
  • Smart speed switch

External Memory Interface ( EMI )

  • SDRAM 16 / 32-bit, 133 MHz
  • Mobile DDR 16 / 32-bit, 266 MHz
  • NAND flash 8 / 16-bit
  • PSRAM

Multimedia

  • MPEG-4 H.263 / H.264 D1 HW Codec
  • Vor- und Nachbearbeitung
  • CMOS Sensor Hochgeschwindigkeitsschnittstelle

Konnektivität

  • 10 and 100 Mbps Ethernet / IEEE802.3MAC
  • USB OTG Hochgeschwindigkeit, Host x 2
  • 3 x MMC / SD, Memory Stick-Pro
  • PCMCIA / CF
  • ATA-6 ( HDD ) Schnittstelle
  • Audio MUX
  • IrDA, keypad, 1-Draht
  • Configurable SPI x 3, SSI / I2S x 2, UART x 6