Embedded Lösungen

Freescale NXP i.MX53 Prozessor

Für die Firma TQ-Systems haben wir bereits Standard- und kundenspezifische Board Support Packages ( BSP ) auf Basis des NXP i.MX53 Prozessors umgesetzt.

Die NXP i.MX53 Prozessoren ( vorher Freescale i.MX53 ) repräsentieren stromsparende Multimedia-Prozessoren. Die Prozessoren basieren auf einem ARM Cortex-A8 Core und bringen eine Performance von bis zu 1,2 GHz. Damit sind die Prozessoren optimal für den High-End-Einsatz von Multimedia-Anwendungen geeignet. Dazu bietet der NXP i.MX53 einen integrierten Display Controller, volle HD-Fähigkeit, sowie ausgefeilte Grafik- und Connectivity-Features.

Consumer- und Multimedia-Anwendungen

Der Freescale i.MX535 war seinerzeit der erste i.MX Prozessor, der eine Unterstützung von 1080p Multistandard Video Playback bei ausgezeichnet geringer Stromaufnahme bot. Die Geschwindigkeit des 1,2 GHz Kerns ermöglicht den Einsatz des NXP i.MX53 für Anwendungen mit hohen Anforderungen an die Grafikleistung.

Automotive- und Industrial-Anwendungen

Neben dem Einsatz im Multimedia-Umfeld können die iMX53 Prozessoren aber ebenso gut ihre Arbeit im Dienst von Anwendungen aus den Bereichen Automotive, Medizin und Industrie verrichten. Hier spielt vor allem die Konnektivität eine Rolle. Dafür ist besonders der iMX537 mit einer Performance von bis zu 800 MHz ist optimal geeignet, wenn Power und Effizienz gefragt sind.

Ausprägung des Freescale / NXP i.MX35 Prozessors

Den i.MX53 gibt es in verschiedenen Varianten mit unterschiedlicher Ausprägung:

  • i.MX534 - 800 MHz
  • i.MX535 - 1 GHz
  • i.MX537 - 800 MHz