AutoID / RFID

RFID gestützte Überwachung der JIS Produktion

Die Lösung für Just in Sequence Produktion

Als Vorreiter in Sachen RFID gestützter Produktionsbegleitung bieten wir mit unserer Anwendung eine standardisierte AutoID Lösung für einen schnellen Einstieg in die RFID Welt. In kürzester Zeit liefert unser System strukturierte Daten zur Weiterverarbeitung in Ihrer betriebswirtschaftlichen Softwarelandschaft und ergänzt Ihr Industrie 4.0 Konzept ideal durch vielfältige Datenausgaben.

Kundenorientierung und bedarfsgerechte Produktion sind Ihr Anspruch. Diese Anforderungen werden mit Just in Sequence Fertigung (JIS) in vielen Unternehmen weltweit umgesetzt. Die SIGMA Chemnitz bietet mit unserer hauseigenen AutoID / RFID Middleware GRAIDWARE viele Möglichkeiten Ihre JIS Produktion qualitätsorientiert vom Datenaustausch mit dem OEM Kunden/innen bis zum Warenausgang zu begleiten. Dabei ist es für unser Produkt nicht notwendig, dass die Fertigungssequenzen an jedem Arbeitsplatz der Lieferreihenfolge entsprechen. Diese wird durch die Prüfung der Werkstücke vor der Beladung von Gestellen bzw. Containern an einem JIS Gate sichergestellt.

 

Wir unterstützen Sie bei der Überwachung jeder Phase der Produktion:

  • Abrufe der JIS Daten aus dem ERP System und RFID Kennzeichnung der Produkte
  • Begleitung der Fertigungssequenz an jedem Linienarbeitsplatz und Visualisierung der Produktmerkmale
  • Überwachung und Speicherung von geplanten und ungeplanten Sequenzbrüchen (zum Bsp. Qualitätskontrollen, Produktionsfehlern oder Bedienungsfehler)
  • Kommissionierung und Prüfung der JIS Lieferung für (unternehmensinternen) OEM-Kunden/innen am Warenausgang