AutoID / RFID

Indoor Lokalisierung mit RTLS Technologie

Die Lösung für die Ortung von Werkstücken während der Produktion

IT Systeme, die Produktionsdaten strukturiert zur Weiterverarbeitung bereitstellen, sind aus dem Umfeld der Industrie 4.0 nicht mehr weg zudenken. Sie stellen das Herzstück einer betriebswirtschaftlichen Softwarelandschaft dar, helfen bei der Produktionsoptimierung durch vielfältige Datenausgaben und unterstützen sowie monitoren Ihren Arbeitsprozess. Unsere standardisierte AutoID Lösung der Indoor Lokalisierung zeichnet uns als Vorreiter in Sachen RFID gestützter Produktionsbegleitung aus und bietet Ihnen einen schnellen Einstieg in die RFID Welt.

Ihnen ist wichtig, jeder Zeit zu wissen, welches Werkstück sich an welchem Arbeitsplatz befindet. Auch die Integration dieser Informationen in Ihr ERP System ist eine Kernanforderung an eine Indoor Lokalisierung. Unsere RFID / AutoID Lösung bieten mit der Integration der RTLS Technologie die Möglichkeit, neben den Buchungen an Wareneingängen und Warenausgängen, Informationen zu aktuellem Standort, Material und Ausstattung über einen Informationsträger (Badge) bereitzustellen.

Als Erweiterung für unsere RFID Middelware GRAIDWARE und die Systemkomponente RFID Tor bieten wir in Kooperation mit der Firma ZIGPOS GmbH eine auf der RTLS Technologie basierende Lösung zur Indoor Lokalisierung. Das ZIGPOS RTLS besteht aus Informationsträgern (Badge) zur Anzeige von produktionsrelevanten Informationen. Das Badge ist ein universelles Ortungs- und Kommunikationsgerät welches Sensordaten in beide Richtungen übertragen kann. Dazu benötigt das System Lesegeräte (Anker), welche die Badges lokalisieren.

Durch Funksensoren und E-Paper Display können die Badges sowohl von Maschinen als auch Menschen gelesen und frei beschrieben werden. Das kreditkartengroße Gerät ist intuitiv nutzbar und ersetzt herkömmliche Dokumentation mit Zettel und Stift.