AutoID / RFID

Überwachung von Reinigungszyklen bei Behältern

In mehreren Branchen besteht die Notwendigkeit, dass Behälter und bzw. oder deren Inhalt in regelmäßigen Zyklen gereinigt werden. Durch ein automatisiertes RFID Tracking der Behälter kann eine vollautomatische Zyklusüberwachung zum Beispiel bei der Fertigung von Elektronikteilen oder bei Lebensmitteln erfolgen.

Dadurch kann die Einhaltung von Reinigungszyklen zuverlässig gewährleistet sowie ein transparentes Behälter-Tracking und dadurch Bestandssicherheit ( Behältermanagement ) realisiert werden.

Weitere Vorteile sind die Warnfunktion bei Prozessabweichungen, die Erfassung einer Datenbasis für Wiederbeschaffungen und Planungen sowie die Qualitätssicherung durch Vermeidung von n. i. O. Bauteilen.

Automatisierte Überwachung von Reinigungszyklen

... von Behältern in der Elektronikfertigung

Anspruchsvolle elektronische Baugruppen können heute entweder unter teuren Reinraumbedingungen oder aber mittels Sicherstellung von hohen Standards an saubere Arbeitsumgebungen in herkömmlichen Umgebungen produziert werden. Sofern kein Reinraum existiert, muss die Reinigung von verunreinigten Transport-Behältern zum Beispiel nach einer fixen Anzahl von Umläufen durch individuelle Überwachung sichergestellt werden.

Mit RFID können wir an einer Schleuse jeden Behälterumlauf vollautomatisch auf einen eindeutigen Behälter dokumentieren
und anschließend auch dessen Einsatz bei einer Überschreitung verhindern, bis die nächste Reinigung stattgefunden hat. Heutige RFID Transponder sind sowohl dem Reinigungsprozess als auch dem Einsatz auf ESD Behältern ( Electrostatic Sensitive Device - Spezialbehälter zur Vermeidung elektrostatischer Aufladungen ) gewachsen.

... von Behältern bei Lebensmitteln und in der Medizin

In der Lebensmittelbranche und auch in der Medizin ist es zwingend erforderlich, dass keine ungereinigten Behälter oder Kleinladungsträger ( KLT ) in einen neuen Umlauf kommen, bevor diese nicht gereinigt wurden.

Die Behälter und somit auch die RFID Transponder werden hier hohen thermischen und chemischen Anforderungen ausgesetzt.

Auch die Prozessparameter, denen die Behälter während der Reinigung ausgesetzt werden, können dokumentiert werden ( OPC Integration Reinigungsanlage ).

Unsere RFID Lösungen ermöglichen aber auch eine Chargenrückverfolgung zum Beispiel in der Wurstwaren-Herstellung.