AutoID / RFID
KWS SAAT SE & Co. KGaA

Ferninstallation einer Identifikationslösung

Logistikstandort - Inbetriebnahme aus der Ferne

Wie funktioniert die Inbetriebnahme eines Logistikstandortes trotz Reiseeinschränkungen? Ganz einfach: Remote, per Videoanleitung, Live Chat, viel technischem Know how in der Vorbereitung und enger Teamarbeit. Für die Installation einer RFID gestützten vollautomatisierten Identifikationslösung für Saatgut in Frankreich beschloss die KWS SAAT SE & Co. KGaA zusammen mit der SIGMA Chemnitz ein Pilotprojekt zur Ferninstallation. Von der Idee bis zur Umsetzung vergingen lediglich 6 Wochen. Trotz der Herausforderungen konnte verlässlich geliefert und die vereinbarten Termine eingehalten werden.

 

Digitalisierung als Schlüssel

Die komplexe Anlage wurde bei der SIGMA Chemnitz im agilen Sprintverfahren durch das Technikteam vorinstalliert und durch das Softwareteam konfiguriert und getestet. Die beim Testaufbau erstellte Videoanleitung wurde den Experten beim Kunden und operativen Mitarbeitern vor dem Versand zur Verfügung gestellt und damit optimale Vorbereitungen getroffen. Die enge Teamarbeit, simultan übersetzte Livekonferenzen in Französisch, Englisch und Deutsch, videogestützter Aufbau sowie flexibles Reagieren waren der Schlüssel zum Erfolg der Remote Inbetriebnahme. Der Erfolg hat uns wertvolle Erfahrungen geliefert und ist ein Modell für die Zukunft.

Das sagt der Kunde...
Der Aufbau unserer Logistiklösung in Südfrankreich ist aufgrund der aktuellen globalen Lage nur remote möglich gewesen. Um dennoch an unserem Roll-Out festzuhalten haben wir uns eng mit SIGMA und den Verantwortlichen vor Ort abgestimmt. Letztlich waren die gründliche Vorbereitung und der direkte Austausch während der Inbetriebnahme die Schlüssel zu einem reibungslosen Ablauf. Auch das Training der Mitarbeiter konnte erfolgreich unter Berücksichtigung der aktuellen Gegebenheiten via Telefonkonferenz stattfinden. Darüber hinaus war diese Remote-Inbetriebnahme auch ein für uns wichtiger Pilot, der neue Einsatzmöglichkeiten für unsere RFID-Lösung innerhalb des Konzerns schafft und gleichzeitig Roll-Out-Kosten signifikant reduzieren kann. Wir danken SIGMA für die gute Zusammenarbeit.
Sprechen Sie mit uns!
Lösungen für Ihre Branche und Ihre Prozesse stellen wir Ihnen gerne vor.
Sprechen Sie mit den Spezialisten für den Mittelstand.