Zentrale Rufnummer
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

+49 371 2371-0


Zentrale Faxnummer 
Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

+49 371 2371-150


Supporthotline
Wir beantworten Ihre Fragen

+49 371 2371-250

E-Mail Senden

IT security & infrastructures

Microsoft 365 Migration

Die Komplettlösung für die maximale Produktivität

Der Weg von alten Office Produkten mit verschiedensten Versionen zu einem einheitlichen System ist mit viel Migrationsleistung verbunden. Mit uns als ehrfahrene IT-Experten sind Sie bestens beraten, um Fehler wie Datenverlust zu vermeiden. Wir bringen ihre Office Produkte auf den neuesten Stand mit einer Microsoft 365 Migration.

Sie haben…

  •   veraltete Office Lizenzen
  • lokalen Exchange Server
  • fehlende Lizenzübersicht 
  • Probleme durch Versionsunterschiede

Dann sollten Sie zu Microsoft 365 wechseln!

Microsoft 365 Migration sicher und unkompliziert von erfahrenen Experten

Wieso eine Migration mit der SIGMA?

  • Professionelle Beratung
  • Zertifizierte IT-Spezialisten
  • Microsoft 365 Migration für Ihre individuellen Anforderungen

Wir sind ein regionales IT Systemhaus mit Hauptsitz in Chemnitz und Außenstelle in Dresden. Vorwiegend betreuen wir Kunden aus Sachsen, Thüringen und Sachsen-Anhalt. Bei Cloud-Themen wie M365 (Microsoft 365) sind wir bundesweit aktiv und verfügen über  langjährige Erfahrungen mit Migrationen unterschiedlichster Alt- und Zielsysteme, was uns zu dem kompetenten Partner für Ihre Microsoft 365 Migration macht.

Welches Dienstleistungsangebot hält die SIGMA für Ihre Microsoft 365 Migration bereit?

Entscheiden Sie sich für eine Microsoft 365 Migration mit der SIGMA als Partner, sorgen wir für einen reibungslosen Übergang von Ihrem alten System in die neue Microsoft 365 Umgebung. Von der Planung und Koordination über die Microsoft 365 Migration in das neue System bis hin zu Dokumentation und Einweisung bieten wir Ihnen unterschiedliche Microsoft 365 Migrationspakete. Diese reichen von der partiellen Unterstützung bis hin zum Rundum-Sorglos-Paket, das ausführliche Informationen für IT Administratoren enthält.

Top 5 Gründe für die Microsoft 365 Migration

Argumente für eine Microsoft 365 Migration gibt es einige. Das sind die Top 5 Gründe, warum auch Sie definitiv von einer Microsoft 365 Migration profitieren werden:

  • geringe planbare Kosten ohne große Investanträge alle paar Jahre
  • zeitsparende und übersichtliche Verwaltung durch Admincenter sowie Azure Active Directory
  • Steigerung der Produktivität durch vollen Nutzungsumfang aller Features
  • sehr flexibel anpassbar von Monat zu Monat, mit detaillierter Lizenzübersicht
  • Zugriff von Überall von bis zu 5 Geräten (MDM)

Diese Fragen sollten Sie sich vor der Einführung von Microsoft 365 stellen

  • Wird es von Microsoft 365 künftig Tools geben, die meine bisher verwendeten Programme ablösen können?
    Microsoft Tools bekommen permanent Updates. Aufgrund dessen sind sie zukunftsfähiger als Ihre Altprogramme.
  • Welche Basisprogramme sollten bei der Migration mit einer höheren Priorität behandelt werden?
    Standardprogramme, so zum Beispiel Word, Excel und Outlook sind Bestandteil ihrer täglichen Arbeit. Daher sollten sie bei der Microsoft 365 Migration vorrangig behandelt werden.
  • Welche Tools werden benötigt bzw. sollten verwendet werden?
    Die versatilen Microsoft  Tools werden oftmals unterschätzt oder sind trotz deren hilfreichen Optionen weniger bekannt.
  • Gibt es Abteilungen mit Vorrang bei der Migration?
    Abteilungen wie Buchhaltung oder Sekretariat sind besonders auf funktionierende Kalkulationslisten in Excel angewiesen.
  • Sollte ich Abteilungen zusammenhängend migrieren?
    Abteilungsspezifische Anforderungen sollten zusammenhängend erledigt werden, so wird man nicht von ständig ändernden Besonderheiten überrollt.
  • Welche Daten sollten in einem Backup vor der Microsoft 365 Migration gesichert werden?
    Besonders wichtige sowie API-Dateien mit speziellen  Scripts sollten vorsichtshalber abgesichert sein und nach der Migration auf Funktionalität geprüft werden.

Fehler, die Sie bei der Microsoft 365 Migration vermeiden sollten

Die Microsoft 365 Migration von Ihrem Alt-System kann eine Menge Stolperfallen bergen. Wenn Sie mögliche Fehlerquellen kennen sind Sie in der Lage, diese Fallstricke zu identifizieren und ihnen auszuweichen. Wir haben für Sie die 5 häufigsten Fehler zusammengetragen und präsentieren Ihnen Vermeidungsstrategien, mit deren Hilfe Microsoft 365 Migration von Erfolg gekrönt sein wird.

Migrationsbewältigung

Aufgrund der großen Datenmengen sind Migrationen oft risikoreich. Um Verluste an Daten oder den Ausfall von IT-Systemen zu vermeiden, stehen Ihnen unsere Migrationsexperten mit Rat und Tat zur Seite. Nehmen Sie einfach zu uns Kontakt auf!

Kennen Sie diese Probleme? Dann Microsoft 365!

Die Entscheidung zugunsten einer Microsoft 365 Migration  kann aus verschiedenen Beweggründen getroffen werden. Die häufigste Ursache ist eine der nachfolgend genannten. Oftmals ist aber auch eine Kombination aus mehreren Gründen für die Durchführung einer Microsoft 365 Migration verantwortlich:

  • Office Versionsunterschiede führen zu technischen Problemen und vermeidbarer Frustration der User
    Dokumente  sind meist nicht abwärtskompatibel, so dass  der  Austausch von Dokumenten zu Ansichtsfehlern führt. Funktionen neuer Versionen stehen Mitarbeitern/innen mit einem älteren Versionsstand nicht zur Verfügung.
  • Übersicht der Benutzerlizenzen unvollständig, veraltet oder gar nicht vorhanden
    Lizenzkäufe liegen oft Jahre zurück, für jeden User müssen separat Lizenzen vorgehalten, verwaltet und bezüglich dessen Ablaufdatums überwacht werden. Dies verursacht einen hohen Verwaltungsaufwand. Mit dem Microsoft 365 Admincenter haben Sie das komplette System übersichtlich dargestellt, variables Lizenzmanagement inklusive.
  • Mitarbeiter wechseln ungern alle paar Jahre auf ein neues System
    Große Veränderungen, die mit dem Erlernen komplett neuer Arbeitsabläufe verbunden sind, fallen Menschen oft schwer. Neue Systeme oder große Versionssprünge sind mit vielen neuen Funktionen verbunden. Anders bei Microsoft 365: Mit dem sich automatisch aktualisierenden System sind die Veränderungen meist klein und erfolgen nach und nach.

Umfangreiche Änderungen durch Versionssprünge gehören mit dem kontinuierlich sich verbesserndem Microsoft 365 ein für alle Mal der Vergangenheit an.

Microsoft 365 als Ablösung ihres lokalen Exchange Servers

Microsoft Exchange Server 2013 hat sein Supportende bereits am 11. April 2023 erreicht, auch Exchange Server 2019 soll voraussichtlich im Oktober 2025 abgekündigt werden. Wer noch immer Exchange Server 2013 im Einsatz hat steht vor der Entscheidung, entweder für einen kurzfristigen Nutzungszeitraum noch zu Exchange 2019 zu migrieren oder langfristig gedacht sich für eine Migration von Exchange Server 2013 zu Microsoft 365 zu entscheiden. Da eine solche Entscheidung trotz des dringenden Handlungsbedarfs wohl durchdacht und überlegt getroffen werden sollte, bieten wir Ihnen Entscheidungshilfen für die Exchange Server 2013 Migration zu Microsoft 365 bzw. die Migration von Exchange Server 2013 auf Exchange Server 2019. In beiden Fällen empfehlen wir Ihnen keine Zeit zu verlieren und zur Planung Ihrer anstehenden Migration schnellstmöglich zu uns Kontakt aufzunehmen. Denn nach dem Supportende schaltet Microsoft seine Sicherheitsdienste für die Server ab, was zu einer spürbaren Erhöhung des Sicherheitsrisikos führt. Das Datum des Supportendes ist öffentlich bekannt, was es Hackern ermöglich, zeitnah zu reagieren.

Microsoft 365 Pläne für kleine bis mittelständische Unternehmen ( bis 300 User )

Abonnement-Eigenschaften

Microsoft 365 Apps for Business

Microsoft 365 Business Basic

Microsoft 365 Business Standard

Microsoft 365 Business Premium

Lokale Office Anwendungen

Word, Excel, Powerpoint, Outlook, OneNote, Publisher, Access

 

Word, Excel, Powerpoint, Outlook, OneNote, Publisher, Access

Word, Excel, Powerpoint, Outlook, OneNote, Publisher, Access

Webbasierte Online-Anwendungen im Browser

Word, Excel, Powerpoint, OneNote

Word, Excel, Powerpoint, OneNote

Word, Excel, Powerpoint, OneNote

Word, Excel, Powerpoint, OneNote

Microsoft 365 Zusatztools – Verbesserung Ihrer Microsoft 365 Umgebung

Im Zuge der Microsoft 365 Migration lohnt es sich, die Implementierung von Zusatztools, die mit Microsoft 365 in Symbiose arbeiten, vorzunehmen. Wir empfehlen beispielsweise eine revisionssichere Email Archivierung für Microsoft 365 Outlook, Backup für Ihre Microsoft 365 Datensicherung und Vollumfängliche IT-Security Lösungen für Ihr neues Microsoft 365 System.

FAQ - Microsoft 365

Die Microsoft 365 Rechenzentren haben seit 2019 für Ihre Daten mehrere Standorte in Deutschland zur Verfügung. Mit gespiegelten Rechenzentren ist selbst beim Ausfall eines Standortes sofort ein zweiter bereit und übernimmt die Dienste.

Durch verschlüsselte Speicherung der Daten und einem IT-Security Standard nach dem ISO 27001 sind ihre Informationen sicher. Datenschutzrichtlinien werden nach den EU-Standardklauseln behandelt.

F-User steht hierbei für "Frontline Worker" und kann für Mitarbeiter beispielsweise in der Produktion verwendet werden, welche keinen eigenen Arbeitsplatz haben.

Microsoft 365 beinhaltet alle Produkte von Office 365. Darüber hinaus bietet Microsoft 365 weitere Produkte für IT-Security & Mobility. 

Neben dem reinen Produkterwerb als Abonnement, benötigt man außerdem technische Kenntnisse. Für den Wechsel auf ein solches Cloud System, sollte man gut informiert sein. So können Sie Datenverlust meiden.

Bei dem täglichen Gebrauch von Microsoft Office Produkten sowie dem Einsatz mehreren (mobilen) Endgeräten bietet  Microsoft 365 die optimale Lösung.

Sofern die Desktop Apps im Abonnement enthalten sind, lassen sich diese nutzen. Für die webbasierte Nutzung und Synchronisation ist jedoch eine Internetverbindung erforderlich.

Ja, diese gilt in der Regel für 30 Tage und kann bei uns auf Wunsch angefragt werden. So können Sie erste Eindrücke in der Microsoft 365 Umgebung sammeln. 

Die Microsoft 365 Dienste laufen fast ausschließlich in der Cloud und benötigen deswegen wenig eigene Ressourcen. Eine stabile Internetverbindung ist eine wichtige Voraussetzung. 

Das Microsoft 365 Admin Center dient der Verwaltung und Überprüfung von Lizenzen für Microsoft 365. Hier können Sie neue Lizenzen hinzufügen oder entfernen, bestehende Lizenzen anpassen und die Nutzung der Lizenzen überwachen sowie Berichte darüber erstellen.

Die Upgrades oder Downgrades von Microsoft 365 Lizenzen können relativ einfach über das Microsoft 365 Admin Center durchgeführt werden. Nach Rücksprache mit uns werden die Lizenzpläne diesbezüglich angepasst.

Microsoft 365 – Produktpalette

Microsoft 365 bietet eine Vielzahl an nützlichen Apps und Tools, die die Produktivität Ihres Arbeitsalltags sichtbar verbessern. Abhängig von Ihrer Unternehmensgröße und dem gewählten Microsoft 365 Plan steht Ihnen ein kleinerer oder größerer Umfang an Programmen und Funktionen zur Verfügung.

Die Microsoft 365 Produktpalette  umfasst über 40 Apps und Features. Dazu zählen unter anderem klassische Office-Produkte wie Textverarbeiterung, Tabellenkalkulation, Präsentationsoftware und E-Mail-Dienst, aber auch  eine Verwaltungssoftware für E-Mail-Postfächer, Intranet-Dokumentensharing, eine Chat- & Videokonferenzsoftware, Projektplanung, Cloud-Speicher, ein Administrationstool sowie KI-gestützte Funktionen wie der Microsoft Copilot.

Vergleichsprodukte zu Microsoft 365

Mit den Software Paketen Libre Office, Apache Open Office und Google Workspace existieren auf dem Markt mit Microsoft 365 vergleichbare Produkte. Diese  bieten in Bezug auf ihre Apps und  Funktionen  etliche Gemeinsamkeiten zu Microsoft 365. Allerdings bestehen auch wesentlichen Unterschiede, die Sie kennen sollten. Wir haben Ihnen  eine detaillierte Übersicht der Alternativen zu Microsoft 365 erstellt.

Ausgewählte Referenzen für Microsoft Exchange Server-Migrationen

News – Alles rund um Microsoft 365

Neueste Information zu Microsoft 365 finden Sie auf dieser Seite.