Software / ERP / MES

SIGMA MES Fertigungsmanagementsystem

Die Infor LN Lösung zur Effizienzsteigerung in der Produktion

Unsere langjährigen Erfahrungen und Expertenkenntnisse im Bereich Fertigung, Logistik und ERP Systeme sind in die Entwicklung eines SIGMA eigenen MES geflossen und bietet Ihnen ein Produktionsleitsystem mit spürbarem Mehrwert.

Um am Markt bestehen zu können, müssen Sie Ihre Produktionsprozesse optimieren, Herstellungskosten reduzieren und Fehler in der Fertigung vermeiden. Das SIGMA MES bietet Ihnen dafür eine lückenlose Überwachung Ihrer Herstellungsprozesse und kommuniziert reibungslos mit Ihrem ERP System Infor LN.

Mit der Softwarelösung SIGMA MES für Infor LN bieten wir Ihnen ein Manufacturing Execution System, das den Abgleich und das Takten des Informationsflusses mit dem Materialfluss zum Bsp. auf einer Montagelinie Ihres Unternehmens und damit die Umstellung auf eine komplett papierlose Produktion ermöglicht.

Mit SIGMA MES für Infor LN steuern Sie

  • die Sequenzierung von Aufträgen nach Prioritäten
  • den automatischen Start von Maschinenprogrammen
  • das Anzeigen zum Auftrag passender Informationen
    • Stücklisten
    • Arbeitsanweisungen
    • Qualitätsanforderungen
    • Gegenprüfungen während des Scannens von zu verbauenden Teilen
  • die Einhaltung von Qualitätsparametern (QM & QS)
  • das Mitschreiben realer, auftragsbezogener Taktzeiten, um Schwachstellen zu analysieren


Mit SIGMA MES für Infor LN integrieren Sie

  • Steuerungen von Maschinen & Robotern über OPC UA
  • den Datentransfer von bzw. zu Infor LN
    • Fertigungsaufträge
    • produzierte Stückzahlen
    • Qualitätsparameter
  • Geräte aus den Bereichen RFID / AutoID
  • das automatische Erfassen von Ist-Arbeitszeiten (Taktzeiten) als Grundlage für Nachkalkulation sowie Prozesssteuerung

 

Einsatzgebiete von SIGMA MES für Infor LN

  • im Fall von variablen Losgrößen bis hinab zur Losgröße 1
    • Just in Sequence (JIS)
    • Assemble to Order (ATO)
    • Make to Order (MTO)
  • bei einem variantenreichen Produktportfolio
  • für die Absicherung eines vorgeschriebenen Qualitätsstandards im Falle der Rotation von Mitarbeiter/innen