Embedded Lösungen
Unsere Kompetenz mit NXP Prozessoren und Freescale Prozessoren

Informationen - NXP i.MX6 / Freescale i.MX6

Die i.MX6 Serie von Freescale™ - jetzt NXP - umfasst Single-, Doppel- und Quadcore Prozessoren der neuesten Generation basierend auf der ARM® Cortex™-A9 Architektur.

Die Anwendungsbereiche liegen dabei vor allem bei Consumer-, bei Industrial- und bei Automotive-Applikationen.

Besonders bei Grafik-Applikationen macht sich die Kombination aus stromsparender ARM Cortex-A9 Architektur und der hohen Multimedia-Performance, wie den umfassenden 3D-und 2D-Grafikeigenschaften, beispielsweise bei hochauflösenden Videoanwendungen spürbar bemerkbar.

Ausprägungen des NXP i.MX6

Den NXP i.MX6 gibt es in zehn verschiedenen Varianten mit unterschiedlicher Ausprägung:

  • i.MX6ULL mit Cortex-A7 und 900 MHz
    besitzt unter anderem Kamera- und Display-Interface, USB und Ethernet mit 2 x 10/100 Mbit/s
  • i.MX 6UltraLite (i.MX6UL) mit Cortex-A7 und 696 MHz
    besitzt unter anderem Kamera- und Display-Interface, USB und Ethernet mit 2 x 10/100 Mbit/s, dazu 2 x CAN
  • i.MX 6SoloLite (i.MX6SL) mit Cortex-A9 und 1 GHz
    besitzt unter anderem Kamera- und Display-Interface, 2D/3D Grafikbeschleunigung, Ethernet mit 10/100 Mbit/s und USB
  • i.MX 6SoloX (i.MX6SX) mit Cortex-A9 und 1 GHz plus Cortex-M4
    mit 227 MHz
    besitzt unter anderem Kamera- und Display-Interface, 2D/3D Grafikbeschleunigung, Ethernet mit 2 x 1 Gbit/s, USB, 2 x CAN etc.
  • i.MX 6Solo (i.MX6S) mit Cortex-A9 und 1 GHz
    besitzt unter anderem Kamera- und Display-Interface, 2D/3D Grafikbeschleunigung sowie EPDC, Ethernet mit 1 Gbit/s, USB, 2 x CAN etc.
  • i.MX 6DualLite (i.MX6DL) mitzwei Cortex-A9 mit 1 GHz
    besitzt unter anderem Kamera- und Display-Interface, 2D/3D Grafikbeschleunigung sowie EPDC, Ethernet mit 1 Gbit/s, USB, 2 x CAN etc.
  • i.MX 6Dual (i.MX6D) mit zwei Cortex-A9 mit 1,2 GHz
    besitzt unter anderem Kamera- und Display-Interface, 2D/3D Grafikbeschleunigung, Ethernet mit 1 Gbit/s, USB, 2 x CAN etc.
  • i.MX 6DualPlus (i.MX6DP) mit zwei Cortex-A9 mit 1,2 GHz
    besitzt unter anderem Kamera- und Display-Interface, 2D/3D Grafikbeschleunigung, Ethernet mit 1 Gbit/s, USB, 2 x CAN etc.
  • i.MX 6Quad (i.MX6Q) mit vier Cortex-A9 und 1,2 GHz
    besitzt unter anderem Kamera- und Display-Interface, 2D/3D Grafikbeschleunigung, Ethernet mit 1 Gbit/s, USB, 2 x CAN etc.
  • i.MX 6QuadPlus (i.MX6QP) mit vier Cortex-A9 und 1,2 GHz
    besitzt unter anderem Kamera- und Display-Interface, 2D/3D Grafikbeschleunigung, Ethernet mit 1 Gbit/s, USB, 2 x CAN etc.

    Andere Prozessor-Kompetenzen

    Wir besitzen umfangreiche Kompetenzen bei der Arbeit mit NXP- bzw. Freescale-Prozessoren, darunter NXP i.MX27 / Freescale i.MX27,NXP i.MX28 / Freescale i.MX28, NXP i.MX31 / Freescale i.MX31, NXP i.MX35 / Freescale i.MX35, NXP i.MX53 / Freescale i.MX53 und NXP i.MX6 / Freescale i.MX6. Einen Überblick über die NXP bzw. Freescale-Prozessoren mit denen wir arbeiten finden Sie hier. Einen Überblick über unsere gesamte Prozessor-Kompetenz finden Sie hier.

    Ihr gewünschter Prozessor ist nicht mit dabei?

    Ist ihr gewünschter Prozessor nicht mit dabei? Sprechen Sie uns einfach an. Aufgrund unserer umfassenden Erfahrungen ist auch die Arbeit mit anderen Prozessoren für uns problemlos möglich.