Springen Sie direkt: zur Hauptnavigation, zum Inhalt



Konsolidierung im IT-Bereich

Konsolidierung bedeutet das Zusammenfassen von Dingen die zusammengehören. Damit erreicht man bessere Ergebnisse mit weniger Aufwand, weniger Kosten oder weniger Ressourceneinsatz. In der IT ist die Konsolidierung ein wichtiger Punkt.

In der IT ist die Konsolidierung ein wichtiger Punkt, um die bestehenden IT-Landschaften für die Herausforderungen der nächsten Jahre zu wappnen und gleichzeitig die Aufwände zu optimieren.

Konsolidierung der Serverlandschaft

Ausgedehnte Serverlandschaften lassen die Komplexität der Aufgaben, sowie den Investitions- und Administrationsaufwand steigen. Eine Serverkonsolidierung bietet die Senkung der Gesamtkosten, weniger Softwarelizenzen, eine vereinfachte Verwaltung und eine bessere Kontrolle.

Infrastructure as a Service for Server

Bei dieser IT-Infrastruktur mietet man sich eine Serverressource anstatt einen Server zu kaufen. Sie können somit viel schneller auf kurzfristige Schwankungen der Anforderungen reagieren. Desweiteren steht diese Ressource auch nur solange zur Verfügung wie sie benötigt wird. Weniger finanzieller Aufwand und ein neues Maß an Flexibilität in der IT Landschaft sind das Ergebnis.

Infrastructure as a Service for Storage

Infrastructure as a Service for Storage erlaubt die flexible Bereitstellung und nutzungsbasierte Verrechnung von Storagekapazitäten je nach dem momentanen Bedarf. Weniger finanzieller Aufwand und ein neues Maß an Flexibilität sind die Folge.